NAVIGATION

Filler (Hyaluronsäure)

Filler (Hyaluronsäure)
Hyaluronsäure zur Hautverjüngung ist ein synthetisch vernetztes Molekül, dass der körpereigenen Hyaluronsäure sehr ähnlich ist. Da die Hyaluronsäure Wasser bindet ist es möglich durch Injektion verloren gegangenes Volumen wieder aufzubauen und Falten zu reduzieren. Insbesondere im Gesichtsbereich kann hier durch gezielte Injektionen eine straffende Wirkung erzielt werden, die sehr natürlich aussieht.

Ich verwende in meiner Praxis Hyaluronsäure-Produkte, die mit einem lokalen Betäubungsmittel versetzt sind, dadurch ist die Behandlung sehr schmerzarm.

Hyaluronsäure wird vom Körper wieder abgebaut, so dass nach einigen Monaten der Effekt weniger wird. Eine erneute Anwendung ist dann möglich.

Hyaluronsäure eignet sich insbesondere zur Faltenbehandlung im Bereich der Nasolabialfalte, bei Marionettenfalten, bei tiefer Tränenfurche, zur Aufpolsterung von Lippen und zur allgemeinen Straffung der Gesichtshaut. Auch im Halsbereich oder im Bereich des Handrückens kann Hyaluronsäure eingesetzt werden.
Filler (Hyaluronsäure) Behandlung Reinbek - Praxis Dr. Christine Zieron