NAVIGATION

Plasmatherapie PRP

Plasmatherapie PRP (Plateled Rich Plasma):
Die Plasmatherapie ist ein einzigartiges natürliches Verfahren zur Hautverjüngung. Hierbei wird dem Patienten Blut abgenommen und danach in einer Zentrifuge nach einem speziellen Protokoll aufbereitet. Unmittelbar nach der Aufbereitung in der Zentrifuge wird ein Teil des Blutes (Plasma) in die Haut des Patienten injiziert. Das Plasma ist reich an Fibrin und Wachstumsfaktoren und regt die Zellerneuerung in der Haut an. Dieser Prozess dauert mehrere Wochen. Dadurch wird eine natürliche Hautstraffung erzeugt. Zudem verändert die Haut ihren Teint, wird wieder rosiger und strahlender. Die Plasmatherapie kann auch Heilungsprozesse der Haut beschleunigen und Narben revitalisieren.

In meiner Praxis verwende ich zur Injektion sehr feine Kanülen, die die Behandlung schmerzarm machen. Die Injektion erfolgt zudem mit einem Injektor, der ebenfalls dazu führt, dass die Anwendung kaum Schmerzen bereitet.
Plasmatherapie (PRP) Reinbek - Dr. Christine Zieron